Karo...


Ich stehe mich beiden Beinen fest in den Wolken!

Ich habe 1977 das Licht der Welt erblickt. Damals gab es kein Kabelfernsehen, keine Handys und Computer standen nicht zuhause im Wohnzimmer sondern in riesengroßen Räumen irgendwelcher Firmen. Da es in Düsseldorf oft geregnet hat (was es auch heute noch tut) musste ich mir was einfallen lassen, um mir die Zeit zu vertreiben. Schon bald habe ich Stifte, Pinsel und anderes Malzeugs für mich entdeckt und fleißig die Wände meiner Eltern angemalt. Diese freuten sich über meine Kreativität und schenkten mir Papier. Fortan kritzelte ich auf jedes freie Blatt.

 

Obwohl meine zweite große Leidenschaft die Pferde sind, habe ich - entgegen meines Kindheitstraums Reitlehrerin zu werden - eine Ausbildung im grafischen Bereich gemacht. Aus mir sollte ja schließlich mal was Vernünftiges werden.

Nach der Ausbildung bin ich dann - vernünftigerweise - Reitlehrerin geworden.

 

Die Pferde haben mich dann von Düsseldorf nach München, von München nach Bad Tölz, von Bad Tölz nach Spanien, von Spanien nach Solingen, wieder zurück nach Bad Tölz und weiter nach Südtirol verschlagen.

Das kritzeln blieb dabei irgendwo auf der Strecke. 

 

Im Land der Haflinger, der Äpfel und des Weins habe ich dann meine große Liebe kennengelernt. Wider Erwarten war es kein Haflinger, sondern ein Mann. Also bin ich hier geblieben, genieße die rund 300 Sonnentage im Jahr und bemitleide meine Familie, wenn ich den deutschen Wetterbericht sehe.

 

Im November 2009 kam unsere erste Tochter Emma auf die Welt und hat unser Leben auf wunderbare Art und Weise auf den Kopf gestellt. Im September 2013 durften wir uns über die Geburt von Emmas kleiner Schwester Elin freuen.

Seither bin ich mit Herz und Seele Vollzeit-Mama. 

 

Und plötzlich kritzel ich auch wieder....