· 

Einhorn-Knetseife

Meine Mädels lieben Knete. Aber waschen.... Nunja! Deshalb musste unbedingt eine Knetseife her. Seither ist das Badezimmer der Lieblingsort. Und das Waschen wird zum Highlight des Tages.

Easy-peasy

Das Ganze ist so pupseinfach, dass ich es selbst kaum glauben kann! Und ihr braucht gerade mal fünf Zutaten (am besten natürlich in Bioqualität):

  1. 100ml von eurem Lieblings-Duschgel
  2. 200g Speisestärke
  3. 100g Kokosöl
  4. ne Prise Salz für die Haltbarkeit
  5. Speisefarbe nach Wahl

Einfach alle Zutaten zusammenpantschen und ordentlich verkneten. Fertig!

 

Regenbogen-effekt

Falls ihr am Ende diesen flotten Regenbogeneffekt wie auf den Fotos haben wollt, dann müsst ihr vor dem Einfärben drei gleichgroße Stücke abteilen und in den Wunschfarben einfärben. Danach alle drei Knetkugeln mit dem Nudelholz gleichmäßig ausrollen. Dann legt ihr die drei Lagen aufeinander und rollt sie wie ein Maki-Sushi ein. Nun müsst ihr mit dem Messer nur noch Scheiben abschneiden. Voilá!

Lasst eurer Fantasie freien Lauf. Mischt Lebensmittel-Glitzer unter die Knetmasse oder formt lange "Würste" und klebt sie rautenförmig zusammen bevor ihr die kleinen Vierecke abschneidet oder baut lustige Seifen-Fabelwesen zum Verschenken...

Wir haben es erfolgreich getestet: die Knetseifen färben später tatsächlich nicht ab. 

 

Viel Spaß!